Analyse: “Die wirklichen Gründe für den Schulz-Hype”

In einer Analyse für die Bild erläutert MENTE>FACTUM-Geschäftsführer Klaus-Peter Schöppner die Gründe der hohen Zustimmung für den Kanzlerkandidaten der SPD Martin Schulz. Dieser hat es in wenigen Wochen geschafft, in den Umfragewerten mit der amtierenden Kanzlerin Angela Merkel gleichzuziehen. Dies liegt u.a. daran, dass Schulz die Sorgen vieler Bürger verständlich und abseits der üblichen Politikersprache in die Öffentlichkeit trage. Die gesamte Analyse können Sie hier nachlesen.